Der Tagesablauf

In der Zeit von 7:00 bis 8:00 Uhr befindet sich die Frühgruppe (Mäuse- und Bärenkinder) in den Räumlichkeiten der Mäusegruppe. Die unter dreijährigen Kinder befinden sich mit einer Gruppenerzieherin von Anfang an im eigenen Gruppenraum.

 

In der Zeit von 7:00 – 11:00 Uhr findet die Freispielphase (Link zum Freispiel) statt. Die Kinder haben die Möglichkeit, eigene Spielideen zu entwickeln und diese umzusetzen. Je nach Bedarf und Interesse werden ebenfalls situationsorientierte Angebote durchgeführt. Die Fachkräfte begleiten die Kinder in dieser Zeit. Sie helfen ihnen, falls nötig, ins Spiel zu finden. Außerdem unterstützen sie die Kinder darin, sich an Normen und Regeln zu halten und Konflikte miteinander zu lösen.

 

Bis 10:00 Uhr haben die Kinder in der Regel gefrühstückt. Sie entscheiden selbst, ob und wann sie in diesem Zeitraum frühstücken möchten. Meist findet am Vormittag ebenfalls ein Stuhlkreis statt, in dem z.B. die Anwesenheit kontrolliert, der Vormittag besprochen, Spiele gespielt, Lieder gesungen oder Bilderbuchbetrachtungen durchgeführt werden.

 

Die Mäuse- und Bärenkinder essen in drei Gruppen in unserer Küche zu Mittag. Die unter dreijährigen Kinder nehmen das Mittagessen im Essbereich der Käfergruppe zu sich. Wenn alle Kinder aus der Küche zurück sind, beginnt die Mittagszeit in der Einrichtung. Die Kinder haben nun die Möglichkeit, sich ein wenig auszuruhen und spielen ausschließlich im Gruppenraum.

 

Gegen 13:30 Uhr ist die Mittagszeit beendet. Die ersten Kinder werden nun abgeholt und das Freispiel geht weiter. Wenn das Wetter es zulässt, verbringen die Kinder viel Zeit auf unserem Außengelände.

Öffnungszeiten

mo. - do.07.00 - 17.00 Uhr
fr.07.00 - 16.00 Uhr

Betreuungszeiten

35 Stunden/Woche

45 Stunden/Woche

mit Mittagessen

 

Beide Stundenkontingente können Sie sowohl für die Altersgruppe unter 3 Jahren (U3) als auch für die Altersgruppe über 3 Jahren (Ü3) wählen.