Freispiel

Das Kinderspiel ist von hoher Komplexität und zentraler Bedeutung für die kindliche Entwicklung. Es stellt die wichtigste Aktivität während der Kindheit dar. Das Spiel bedarf keiner besonderen Veranlassung. Es geschieht spontan, aus eigenem Antrieb und mit großer innerer Beteiligung des Kindes. Das Spiel steht im Mittelpunkt der kindlichen Erlebens- und Erfahrungswelt. Eigene Erfahrungen werden auf symbolische Weise im Spiel zum Ausdruck gebracht, eigene Erfahrungen werden aufgearbeitet und für die Zukunft nutzbar gemacht.

 

Unsere Kinder wachsen heute in einer schwer überschaubaren Welt mit vielfältigen Reizen auf. Sie haben immer seltener die Möglichkeit eigenständig und ohne Aufsicht zu handeln. Daher gewinnt das freie Spiel immer mehr an Bedeutung und findet in unserer Einrichtung durch den  Spielzeug-macht-Ferien-Tag (Konzept Papilio) seinen Höhepunkt. 

Öffnungszeiten

mo. - do.07.00 - 17.00 Uhr
fr.07.00 - 16.00 Uhr

Betreuungszeiten

35 Stunden/Woche

45 Stunden/Woche

mit Mittagessen

 

Beide Stundenkontingente können Sie sowohl für die Altersgruppe unter 3 Jahren (U3) als auch für die Altersgruppe über 3 Jahren (Ü3) wählen.