Bild vom Kind

In Anlehnung an Carl Rogers gehen wir davon aus, dass jeder Mensch fähig ist, sich in konstruktiver Weise zu entwickeln. Damit dieses Entwicklungspotential zur freien Entfaltung kommen kann, müssen jedoch geeignete Bedingungen hergestellt werden. Ein wertschätzender, einfühlsamer und ehrlicher Umgang mit dem Kind ist für uns daher selbstverständlich, ebenso wie die Gestaltung einer anregenden Umgebung, welche die natürliche Neugierde des Kindes und dessen Drang seine Umwelt aktiv zu erforschen und mitzugestalten berücksichtigt.

 

Wir gehen des weiteren davon aus, dass das Kind der Akteur seiner Entwicklung ist und Bildung daher immer als Selbstbildung stattfindet. Durch die entsprechend vorbereitete Umgebung und die langen Freispielphasen während des Tages erhalten die Kinder die Möglichkeit, sich in der Begegnung und Auseinandersetzung mit verschiedenen Menschen bzw. Situationen ständig weiter zu bilden. Die Kinder benötigen dafür eine achtungsvolle Wahrnehmung und liebevolle Interaktion.

Öffnungszeiten

mo. - do.07.00 - 17.00 Uhr
fr.07.00 - 16.00 Uhr

Betreuungszeiten

35 Stunden/Woche

45 Stunden/Woche

mit Mittagessen

 

Beide Stundenkontingente können Sie sowohl für die Altersgruppe unter 3 Jahren (U3) als auch für die Altersgruppe über 3 Jahren (Ü3) wählen.